“Die Absurditäten der heutigen Finanzwelt” – Kundenveranstaltung auf Schloss Kapfenburg

Börsenexperte Robert Halver zu Gast bei nowinta auf Schloss Kapfenburg

Lauchheim – Unter dem Motto “Die Absurditäten der heutigen Finanzwelt – Wie Sie lernen Sachkapital zu schätzen” fand Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank, konkrete Worte zum Kapitalmarkt.

Mit herzlichem Dank für die gute Zusammenarbeit und das langjährige Vertrauen begann der Abend durch die Begrüßung von Mathias Beißwenger, Geschäftsführender Gesellschafter der nowinta Investmentservice GmbH.

Marc Cavatoni, Fondsmanager und Direktor der Vermögensverwaltung, ging insbesondere auf die Entwicklung der PRIMUS FONDS ein und verdeutlichte, dass monatliches Sparen unabkömmlich ist.

Als echte rheinische Frohnatur sprach Halver über die “Eurosklerose und frei nach der Spider Murphy Gang: Wenn Dich Dein Zins nicht liebt, wie gut, dass es die Aktie gibt.” Ein wirklich spannender Vortrag, der trotz seiner brisanten Inhalte die Gäste immer wieder zum Schmunzeln brachte und für ein vollbesetztes Haus sorgte. Mit sehr viel Sinn für Humor führte Robert Halver das Publikum durch die nicht immer einfache Thematik der Finanzwelt.

Lia Reyna perfektionierte das Ambiente auf Schloss Kapfenburg und begleitete den Abend mit atemberaubender Stimme und musikalischer Begleitung am Flügel.

Fazit: Das Traditionsevent von nowinta auf Schloss Kapfenburg begeisterte auch in diesem Jahr sein Publikum durch hochkarätige Informationen und erstklassige Unterhaltung.

 

 

« zurück zur Übersicht »