Thomas Krause

Mein beruflicher Werdegang

2002 – 2005 BWL-Studium an der DHBW in Stuttgart bei Auto Staiger GmbH
2005 – 2006 Vertriebstätigkeit bei Auto Staiger GmbH
2006 – 2012 selbstständiger Versicherungsvermittler
2012 – 2014 Key-Account-Manager im Gesundheitswesen
seit 2014 Geschäftsführer der nowinta Versicherungsservice GmbH

Warum ich zu nowinta gekommen bin

- Die einmalige Chance, den Versicherungsbereich bei nowinta entwickeln zu dürfen.
- Die Chemie, die von Anfang an gestimmt hat und das familiäre Umfeld.
- Die Rückkehr nach Aalen, wo meine gesamte Familie lebt.

Das Besondere an meinem Beruf ist für mich

Die Versicherungsbranche hat seit einigen Jahren ein Imageproblem. So wurde in einer recht aktuellen Umfrage der Beruf des Versicherungsvermittlers zum unbeliebtesten Beruf der Deutschen  gewählt. Das finde ich sehr schade, weil die Grundidee einer Versicherung eigentlich herausragend ist. Viele Menschen geben einen kleinen Beitrag, um einen Einzelnen zu schützen, wenn ihm etwas Schlechtes widerfährt. Das bedeutet, dass ich mit meiner Arbeit etwas Großartiges bewirken kann, nämlich Menschen und das, was Ihnen wichtig ist, zu schützen.

Darüber hinaus finde ich, dass ich am Ende des Tages in einer sehr ehrlichen Branche arbeite. Nur wer sich nachhaltig Mühe um seine Kunden gibt und sehr fleißig ist, wird auch Erfolg haben.

Was mit in der Kundenberatung besonders wichtig ist

Als Versicherungsmakler kann ich auf Produkte aus dem gesamten Versicherungsmarkt zugreifen. Also ist es das Wichtigste, dass ich mir die Zeit für meine Kunden nehme, um genau zu verstehen, was Sie wünschen.

Mein Lebensmotto

“Wenn der Wind stärker weht, bauen die einen Mauern, die anderen Segelschiffe.”

(Chinesische Weisheit)

Was meine Kunden sonst noch über mich wissen sollten

Den besten Kaffee in unserem Haus gibt es bei mir. Schauen Sie doch mal vorbei…