PRIMUS Balance erhält erneut Bestnote

Der nowinta Fonds „PRIMUS Balance“ wurde erneut mit der besten Bewertung von Morningstar ausgezeichnet (5 Sterne in der Kategorie Mischfonds EUR flexibel – Global).

„Der Fonds ist ein globaler Multi-Asset-Fonds, der in alle Regionen und Branchen investieren kann. Durch unseren antizyklischen Ansatz können wir bei Kursschwankungen auch in zurückgebliebene Märkte investieren oder die Aktienquote erhöhen, erklärt Marc Cavatoni, Direktor der nowinta Vermögensverwaltung. „Diese Vorgehensweise traut sich der Privatkunde selbst oft aufgrund von Emotionen nicht zu und trifft dann oftmals die falsche Entscheidung“, so Cavatoni weiter. Darüber hinaus kann der Fonds auch bei entsprechender Marktlage alles im festverzinslichen Bereich investieren oder die Aktienquote reduzieren.

„Generell sind wir starke Befürworter von ETFs. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass es nicht reicht, nur einen ETF zu kaufen, sondern das Vermögen sollte breiter angelegt werden”, so Cavatoni weiter. Und dann stellen sich schon einige Fragen: Welche ETFs kaufe ich? Wann? Führe ich ein Rebalancing durch?

Hinzu kommen noch die starken Kursschwankungen, die in den letzten Jahren immer weiter zugenommen haben. „All dies führt oft dazu, dass ein Selbstentscheider die falsche Entscheidung trifft oder gar nicht erst investiert. Jedoch zeigt dieses Rating von Morningstar, dass es sich durchaus lohnen kann, einem Vermögensverwalter sein Geld anzuvertrauen, “ meint Cavatoni abschließend.

« zurück zur Übersicht